Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

  • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Reiseberichte aus Marokko

    Was unsere Kunden von Ihrer Marokko Familienreise erzählen…

    Auf dieser Seite berichten unsere Kunden von ihren Erfahrungen und Erlebnissen, die sie während ihrer Familienreise mit uns durch Marokko gemacht haben. Lassen Sie sich von den Berichten inspirieren und bekommen so einen ersten Eindruck von Marokko. Haben Sie auch einen Reisebericht geschrieben oder sogar eine eigene Website erstellt und wollen Ihre Erfahrungen teilen? Dann freuen wir uns über eine E-Mail an info@erlebe-marokko-familienreisen.de.

     

     

    Familie Goddard in der Wüste

    Familie Goddard in der Wüste

    Familie Goddard: “ALLES hat so geklappt, wie sie es auf Ihrem Plan  beschrieben haben”

    Liebe Frau Büsen,

    wir sind wieder da und bevor ich mich an den Berg Wäsche mache wollte ich Ihnen schreiben und aufrichtig danken! Für einen wunderbaren Urlaub.

    ALLES hat so geklappt, wie sie es auf Ihrem Plan  beschrieben haben (…) Wir sind total begeistert. Der Mix an Unterkünften und an der großen Diversität des Landes – das ist einfach einmalig. Und besonders die Fahrten mit dem eigenen Wagen waren unbeschreiblich, um das Land zu sehen… und auch mit dem Mietwagen hat alles prima geklappt – als wir in Essaouria vorgefahren sind, kam uns der Pick-Up Mensch schon entgegen….

    Und die Unterkünfte waren super! Unser absolutes Highlight war das Riad in Zagora – fast ein bissle unwirklich, aber für uns wie ein kleines Paradies. Am Wohlsten gefühlt haben wir uns glaube ich in Essaouria (…)

    Ich könnte stundenlang schreiben – auch darüber, dass wir 2 Stunden vorm Treffpunkt noch 3 Kamele gegen einen Jeep eintauschen konnten.

    Liebe Frau Büsen – Sie waren immer am anderen Ende der Leitung und haben uns einen wunderbaren Urlaub organisiert. DANKE!!!!

    Wie und wo und wem soll ich das sagen 😊 Ich schreibe gerne einen etwas formvollendeteren Review, heute ging es mir nur um DANKE!!!!

    LG, Ihre Goddards

    weiter lesen
    (Mai 2019)

    Familie Rüst in der Wüste

    Familie Rüst in der Wüste

    Familie Rüst: “die Kinder haben am Schluss gefragt, ob wir nicht
    noch länger bleiben können”

    Die Wanderung im Atlas war für uns sehr interessant gewesen: es gibt so hohe Berge wie in der Schweiz. Die Berber sind sehr angenehme Personen. Der Guide war sehr unterhaltsam. Wir könnten uns vorstellen wieder Mal im Hohen Atlas wandern zu gehen. Und die Kinder haben die Esel geschätzt. Die Reise mit den Kamelen in die Wüste hat den Kindern am besten gefallen. Obwohl es heiß war, wollten die Kinder im Sand spielen und anschließend mit uns auf den Dünen herum spazieren, danach der Sonnenuntergang und dann das Essen im Zelt. Nach dem Lagerfeuer sind wir mit den Kindern nochmals in die Dünen gegangen und haben den Sternenhimmel bewundert. Alles super: die Kinder haben am Schluss gefragt, ob wir nicht noch länger bleiben können. Es hat genau unseren Vorstellungen entsprochen, sogar übertroffen. Das Angebot ist übersichtlich und enthält notwendigen Informationen und zusätzlich noch nützliche Hinweise. Alle Fragen wurden kompetent  bearbeitet. Wir waren mit Ihnen bereits in Costa Rica und Thailand: die Reisen entsprechen genau unseren Vorstellungen. Wir freuen uns bereits jetzt auf weitere Reisen mit Ihnen. (Mai 2019)

     

    Hotelzimmer Ait Benhaddou

    Hotelzimmer Ait Benhaddou

    Familie Oxe: “Insgesamt waren wir sehr zufrieden”

    Insgesamt waren wir sehr zufrieden, die lokale Reiseführer, Fahrer etc. waren immer pünktlich an Ort und Stelle, es war alles sehr gut organisiert und die Beschreibungen der Routen sehr genau und zutreffend. Wir waren rundum zufrieden! Riad in Zagora und Riat in Ait Benhaddou waren toll! Gute Organisation vor Ort, jeder war an Ort und Stelle, die Hotelzimmer waren immer fertig, alles sehr nett. (Mai 2019)

     

     

     

    Ackerbau Imlil

    Hier werden die Felder noch per Hand bewirtschaftet.

    Familie Heberling: “Die Kombination für Familien mit Kindern war super.”

    Die Wanderung im Atlas Gebirge und Marrakesch waren für uns Highlights. Essaouira war auch sehr schön. Hier hat uns das Hotel besonders gut gefallen. Die Kameltour und der Ritt auf den Eseln in den Bergen hat den Kindern am besten gefallen. Der Service und die Organisation waren top. Wir haben es genossen, dass wir uns nicht um die Logistik kümmern mussten. Die Transfers waren immer pünktlich und die Leute sehr nett. Die Kombination für Familien mit Kindern war super. Wir haben die Städte genossen und für die Kinder gab es auch genug zu erleben. Tolle Organisation: Im Vorfeld und während der Reise. (Mai 2019)

     

     

    Familie Bauer: “Es gab kompetente Vorschläge, rasche, klare und unkomplizierte Rückmeldungen.”

    Was hat Ihnen am besten auf Ihrer Reise mit erlebe-marokko-familienreisen
    gefallen?

    Wieso entsprach die Reise Ihren Erwartungen?

    • unkomplizierte und rasche Unterstützung bei der Planung! Auch vor Ort hat alles hat wie am Schnürchen geklappt, die Transfers, der Zug (besser und pünktlicher als die deutsche Bahn!!), der Fahrer und das Auto (großartiger Fahrer übrigens!) haben uns bequem und sicher durch die Gegen transportiert, die Hotels waren super.

    weiter lesen
    (Mai 2019)

    Straßenszene Taroudant

    Straßenszene in Taroudant

    Familie Pflüger: “Wir wollten etwas erleben und haben dies auch.”

    Mir hat am besten die Stadt Taroudant und das Riad dort gafallen. Die Stadt ist herrlich entspannt und leise im Gegensatz zu Marrakesch. Das Riad ist zauberhaft schön, die Zimmer sehr sauber und orginell. Man wurde sehr herzlich vom Personal und dem Eigentümerpaar aufgenommen.

    Die  verschiedenen Terassen zum Frühstück und/oder Abendessen waren toll! Unseren Kindern hat am besten der Ritt auf den Dromedaren in die Wüste gefallen. Ausflüge ware perfekt organisiert und haben unsere Erwartungen erfüllt. Transfers haben alle super geklappt. Wir wollten etwas erleben und haben dies auch. (September 2018)

     

    Esel in Marokko

    Familie Jelinek: “Alles hat uns gefallen”

    Ich war mit der zuverlässigen Organisation, der persönlichen Ansprache und auch die Art der angebotenen Bausteine hochzufrieden. Im Zelt in der Wüste war es nachts tatsächlich sehr heiß ;). Man könnte vielleicht organisieren, dass man, zumindest im August, draußen schläft. Beim nächsten Mal würde ich die Matratze einfach rauslegen.

    Welche Ausflüge haben Ihnen am besten gefallen?- Alles hat uns gefallen.

    Was hat Ihren Kindern am besten gefallen?- Meine Tochter (10 Jahre) antwortet darauf: Das Maultier Laila bei den Wanderung zu den Berbern im Dades-Tal. (August 2018)

     

    Traditionelle Fischerboote am Rand von Essaouira

    Genießen Sie die frische Meeresbrise

    Familie Seipp: “Die Wüstenübernachtung war das Highlight.”

    Die Wüstenübernachtung war toll, was aber auch daran lag, dass wir nur zu acht waren. Wir haben am zweiten Tag eine nette Familie kennengelernt und da sich die Erwachsenen wie auch die Kinder gut vertragen haben, haben wir sehr viel gemeinsam unternommen. Die Stadt Essaouira war auch toll. Die Kinder fanden auch die Wüstenübernachtung und die gemeinsamen Unternehmungen mit der zweiten Familie am besten. Die Wüstenübernachtung war das Highlight. Die Wanderung ins Atlasgebirge war auch schön. Wir haben viel erlebt und gesehen, sind aber nie in Stress gekommen, weil die Fahrstrecken angemessen waren. Es hat alles sehr gut funktioniert. Man war vorher gut informiert. (August 2018)

     

     

    Djemma el Fna Platz in Marrakesch

    Auf dem quirligen Djemaa el Fna

    Familie Korthals: “Meinem großen Sohn (17 Jahre ) haben alle Ausflüge am besten gefallen.”

    Das Riad in Marrakesch war wirklich wunderschön (und der Kontrast zwischen dem Äußeren, den ärmlichen Gassen, und dem Inneren riesengroß). Sehr gut hat mir auch gefallen, dass alles wirklich gut organisiert war und jeder Transfer und jeder Ausflug gut geklappt hat. Auch die sehr ausführlichen
    Informationen vor der Reise haben uns sehr geholfen und ein Stück Sicherheit in einem so fremden Land gegeben. Meinem großen Sohn (17 Jahre ) haben alle Ausflüge am besten gefallen.

    Ausserdem die Souks und der abendliche Trubel auf dem Djemaa El Fna in Marrakesch. Wir haben überhaupt keinen Kontakt zu einem Betreuer vor Ort gehabt, weil wir es erfreulicherweise nicht gebraucht haben. Ich
    war aber sehr froh, für Notfälle einen seriösen Ansprechpartner vor Ort zu wissen ( und immer erreichen zu können)! (…) Die Wanderung im Gebirge war gut, und der Guide war sehr angenehm und sprach super Englisch. Der Dromedar-Ritt am Strand bei Sonnenuntergang war natürlich auch ein Highlight. Einerseits war alles wie gesagt gut organisiert und gut vorbereitet. Andererseits hatten wir ein gutes Gleichgewicht zwischen organisierten Ausflügen und freier Zeit. Jeder der drei Orte hatte seinen Reiz, wobei Marrakesch mich und meinen Sohn am meisten beeindruckt hat, weil es am fremdesten war. Dafür war Marrakesch aber auch am anstrengenden. (Juli 2018)
    weiter lesen

     

    Biwak in der Wüste

    Biwak in der Wüste

    Familie Ahmad: “Kompetente Beratung vor Reiseantritt”

    Was hat Ihnen am besten gefallen?

    Kompetente Beratung vor Reiseantritt. Die Unterkunft war sehr gut. Für den Ausflug hatten wir gute Informationen, so dass alles super geklappt hat. Der Platz in der Wüste hatte sogar Toilette mit fließenden Wasser. Das haben wir dort nicht erwartet. Daher eine gute positive Überraschung.

    Was hat Ihren Kindern am besten gefallen?

    Das Hotel-Pool war groß. Die Wege waren kurz, vor Allem bei der Hitze im Sommer sehr gut für die Kinder. (Juli 2018)

     

    Stadttor in Rissani

    Willkommen in Rissani

    Familie Wehmeyer: “eine tolle & erlebnisreiche Marokko Reise liegt hinter uns”

    Hallo Frau Köhler, eine tolle & erlebnisreiche Marokko Reise liegt hinter uns. Die Planung, Orga. und Durchführung hat super funktioniert; insbesondere hier sind Ihre sehr zuverlässigen Dienstleister und Partner zu erwähnen. Wir können und haben Sie schon weiterempfohlen und werden sicherlich die nächste Reise in 2019 bei Ihnen buchen. Leider hat uns Eurowings hängen lassen und unangekündigt den RF von Agdir storniert (am Vorabend bei online check gemerkt). Dank Orion haben wir dann noch einen Transfer Abends organisiert und sind von Marrakesch nach Genf, Zürich und DUS geflogen (mit Swiss) auf Kosten der Lufthansa. (April 2018)

     

    Einheimische Jungen mit Esel

    Palmenoase auf dem Weg nach Ait Benhaddou

    Familie Richter: “Es hat alles einwandfrei funktioniert”

    Mir persönlich haben neben dem tollen Land und seiner faszinierenden Kultur am besten die gut durchdachte und meist auf die Minute funktionierende Planung mit jeweils sehr netten “Ausführenden” gefallen, die exzellente Hotelauswahl und die Ausflüge. Mein Sohn war begeistert von den vielen Eseln und Dromedaren! Für ihn waren der Wander-Ausflug mit Esel ins Atlasgebirge sowie natürlich die Wüstentour mit Dromedaren die Highlights! Auch gefielen ihm sehr die Tage in Essouira am Meer. Ich kann mich nur wiederholen – es hat alles einwandfrei funktioniert, die Auswahl an Ausflügen und Unterkünften war ganz große Klasse und kaum verbesserungswürdig. Eine ganz ganz tolle Reise mit zumeist freundlichen Menschen/ Personal/ Unterkünften und vor allem Erlebnissen und Eindrücken.


    Die Individualität und die mini kleinen Gruppen mit anderen Erlebe- Familien aus Holland waren ganz nach unseren Vorstellen – es hätte nicht besser sein können! Durch den Fahrer, die 24-Stunden
    Erreichbarkeit der Agentur haben wir uns zu jeder Zeit sicher und gut betreut gefühlt. Wir warten begeistert auf weitere Reisemöglichkeiten und Familienprogramme und freuen uns schon auf unsere nächste Reise im neuen Jahr! Wunderbare Betreuung durch Frau Marx und Frau Köhler! (November 2017)
    weiter lesen

    Atemberaubende Aussichten im Dadestal

    Familie von Orelli: “Es hat alles bestens geklappt”

    Hallo erlebe-marokko-familienreisen Team, wir wollten uns nach unserer Rückkehr bedanken für die absolut perfekte organisation dieser für uns unvergesslichen Reisen. Es hat alles bestens geklappt, wir hatten tolle Erlebnisse in der wüste, dem Dades- und Dra-Tal, uns die Woche an der Küste in Mirleft und Essaouira waren wunderbar. Der Rest natürlich auch! (…) Wir werden Ihr Reisbüro gerne weiter empfehlen, schon die Thailandreise vor zwei Jahren war eine totale Bereicherung. Also nochmals vielen Dank an das ganze Team und herzliche Grüsse (August 2017)

     

     

    Kamele in der Wüste

    Ihr Wüstenschiff begrüßt Sie

    Familie Hucke: “Wir nehmen sehr viel mit aus diesem Urlaub.”

    Wir sind wohlbehalten, gut erholt und voller neuer Eindrücke aus dem Urlaub zurück gekehrt. Vielen Dank für die wirklich sehr gut organisierte Reise. Es hat alles einwandfrei geklappt! Und auch die Reiseroute und die einzelnen Aufenthalte waren perfekt, wir hätten fast nichts anders gemacht. Wir nehmen sehr viel mit aus diesem Urlaub. Besonders der Zusammenhalt in unserer Familie wurde gestärkt und die Kinder waren unglaublich zufrieden. Kein Gemaule, Genörgel und Gestreite. Das setzte erst wieder zu Hause am Flughafen ein ;). Es war gut, dass wir zu Beginn 4 Nächte in Marrakech hatten um anzukommen. Besonders für die Kinder war das wichtig.

    Man hat schon gemerkt, dass sie die vielen neuen Eindrücke besonders intensiv verarbeiten mussten. Unser  dreijähriger Sohn wurde sehr auf die Probe gestellt (er ist blond, ich denke, Sie wissen, was das bedeutet?😉). Den Kindern am besten gefallen hat in der Tat die Wüstentour und die Einsamkeit und Ruhe dort. Sie haben stundenlang barfuß in den Dünen gespielt und sind rauf geklettert und runter gerutscht. Diese Nacht hatten sie besonders gut geschlafen und wir mussten sie morgens wecken. Unser Sohn fand die “Tröte” am schönsten (der Ruf des Muezzin). Gut getan hat ihnen nach der langen Autofahrt die Ankunft am Meer und das Strand- und Poolleben, um wieder runter zu kommen. Wir als Eltern waren sehr begeistert von Marocco und es wird sicher nicht die letzte Reise gewesen sein. Toll, dass man nach nur 4 Stunden Flug in einer komplett anderen Welt ankommt. Wir waren von zwei Dingen besonders beeindruckt: die unglaubliche Freundlichkeit wirklich aller Menschen, denen wir begegnet sind und der Sauberkeit in dem Land. Selbst in Marrakech lag fast kein Müll, Unrat, Papier, Zigarettenstummel etc. auf den Straßen. Das waren wir aus Indien anders gewöhnt. (April 2017)
    weiter lesen

     

    Nehmen Sie an einem traditionellen Kochkurs teil

    Familie Khanna: “Der Fahrer war sehr kompetent und freundlich”

    Der Fahrer war sehr kompetent und freundlich, die Kinder hatten viel Spaß mit ihm, er hat ihnen alle Wünsche, jegliche Dünen hochzufahren, erfüllt. Es war eine sehr angenehme Atmosphäre, während der Fahrt und auch im Camp. Der Fahrer hat kurzfristig Dromedars organisiert, so dass wir am Abend zum Sonnenuntergang noch auf Dromedars reiten konnten. Die Reise entsprach unseren Erwartungen. Es war sehr angenehm, dass bereits alle Unterkünfte gebucht waren und die Reise sehr gut geplant war, vielen Dank für die genauen Reiseunterlagen. Der Kochkurs war ein besonderes Ereignis. (August 2016)

     

     

    Marokkanisches Mosaik begeistert

    Familie Hertlein: “Die Erwartungen waren sogar übertroffen”

    Die reibungslose Organisation, alle Termine wurden pünktlich eingehalten. Die Hotels waren gut und gemäß des Landesstandards sauber und gepflegt. Schlafmöglichkeiten waren für die Kinder wie vereinbart vorhanden.

    Am besten haben uns die Ausflüge gefallen, Atlasgebirge mit Eselritt, Kamelritt mit Biwak Übernachtung. Diese Erlebnisse werden für uns unvergesslich bleiben. Die Erwartungen wurden sogar übertroffen, im Vorfeld hatten wir selbst schon einige bedenken was Sicherheit und Hygene betrifft, hier wurden wir eines besseren belehrt. (Mai 2016)

     

     

    Familie auf dem Djemaa el Fna

    Familie Pfander: “Wir waren echt beeindruckt von Marrakesch”

    Wie bereits berichtet, hat alles super geklappt und wir waren echt beeindruckt von Marrakesch. Auch die Kinder waren nach anfänglichem “Kulturschock” echt begeistert. Wir sind durch den Souk gestreift und haben auch das Gerberviertel mit Minze unter der Nase besucht. Abends haben wir bei einem der zahlreichen Stände auf dem Djama el Fna gegessen und waren beeindruckt von der Qualität und dem Geschmack der Gerichte. (…) Insgesamt hatten wir aber wirklich tolle Tage und werden sicherlich Marokko und Marrakesch noch einmal besuchen, zumal ein Direktflug von Düsseldorf nur 3 1/2 Stunden dauert. Die Hotels waren gut, v.a. von der Lage(…) Die Fahrer und guides waren alle sehr nett, höflich und pünktlich. (April 2016)

     

    Achtung Kamele

    Familie Nachtsheim: “Ich werde Sie auf jeden Fall weiterempfehlen”

    Es hat alles perfekt geklappt. Alle waren informiert, dass wir kommen und auch die Abholungen waren sehr pünktlich. Wir waren sehr zufrieden mit der Planung und Ausführung. Wir konnten und ein gutes Bild davon machen, welche Reise uns
    erwartet. Auch die Beschreibung der Tagesabläufe war sehr gut und entsprach den Gegebenheiten. Aus persönlichen Gründen mußten wir unsere Reise von letztem Sommer auf Ostern verschieben. Frau Stantke reagierte sehr verständnisvoll und kulant. Bis auf die normale Preiserhöhung der Hotels entstanden uns keine Mehrkosten. Das war sehr entgegenkommend und ich fühlte mich bei der Reiseplanung sehr gut beraten. Vielen Dank und ich werde Sie auf jeden Fall weiter empfehlen. (April 2016)

     

    Souks in Marrakesch

    Familie Wille: “Ein besonderes Highlight”

    Für uns war ein ganz besonders Highlight der Reise unser Ausflug in die Wüste, die Stille und das besondere Licht dort, aber auch die gute Betreuung durch die Führer vor Ort, die das Ganze sehr professionell und mit großem persönlichen Einsatz durchgeführt haben. Wir waren aber auch von den vielfältigen Landschaften und den quirligen Städten begeistert und würden gerne noch mehr von Marokko kennenlernen! Eine tolle Reise! Für unseren Jüngsten waren die Aktivitäten mit Tieren, also der
    Maultierritt und der Kamelritt natürlich ein besonderes Erlebnis. Unsere Ältere hatte auch besonders an der Wüstentour Spaß aber auch die schönen Städte mit ihren Souks waren ein Anziehungspunkt. (März 2016)

     

    Tolle Landschaften erwarten Sie

    Familie Neinhöffer: “Wieder mit erlebe-fernreisen verreisen”

    Trotz sehr kurzfristiger Reiseplanung konnten unsere Wünsche bei der individuellen Ausgestaltung unseres Reisebausteins erfüllt werden. Die super ausgewählten Hotels waren für uns tolle `Oasen´ um nach erlebnisreichen Tagen mit den Kindern gut auszuspannen und zur Ruhe zu kommen. Uns Erwachsenen hat Ait Benhaddu und die Fahrt durchs Draatal besonders gut gefallen. Unseren Kindern haben die Kameltour und die Übernachtung in der Wüste am besten gefallen. Alles hat sehr gut funktioniert. Hotelunterkünfte waren perfekt für die Reise mit Kindern. Wir können uns gut vorstellen, wieder mit erlebe Fernreisen einen Urlaub zu planen. (November 2015)

     

    Landschaft im Atlasgebirge

    Landschaft im Atlasgebirge

    Familie Telser: “Tolle Landschaften und gute Organisation”

    Beeindruckt waren wir von der tollen Landschaft in all ihren Facetten und die super und punktgenaue Organisation der Reise.
    Alles hat gepasst und die Abholung zu den Aktivitäten waren sehr pünktlich. Die Kinder waren von der Wüste, der Übernachtung darin und vom Dromedarreiten am meisten beeindruckt. (…) Was gebucht war, haben wir erlebt und gesehen. Die Reise war super toll organisiert. Wir hatten gute Einblicke in das marokkanische Leben und die Leute waren größtenteils sehr freundlich, hilfsbereit und auch zuvorkommend. (…) Die Mitarbeiter wissen, von was sie sprechen. Es kamen immer zeitnah die entsprechenden Informationen per Mail oder Telefon. (…) Wir fühlten uns gut betreut und die Organisation im Vorfeld und während der Reise war super. (November 2015)

     

    Abendessen im Wüstencamp

    Abendessen im Wüstencamp

    Familie Schaffner: “Es waren 14 tolle Tage, die wir in Marokko erleben durften”

    Alles hat einwandfrei geklappt, das Land und seine Menschen haben uns mit offenen Armen, vielen Infos und Herzlichkeit empfangen und begleitet. Speziell hervorheben möchten wir unseren Fahrer Mohamed El Monadil, welcher uns super betreut,  uns in die Geheimnisse Marokkos eingeführt und alle Wünsche von den Augen abgelesen hat. Mit grossem Wissen und viel Engagement hat er uns in örtliche Bräuche, Gegebenheiten, in den Islam und die arabische Sprache eingeführt. Er hat viel dazu beigetragen, dass uns diese Reise einmalig in Erinnerung bleiben wird. Die Chemie zwischen uns hat super gepasst, manchmal haben wir gelacht, bis die Tränen nur so flossen.

    Sehr zufrieden waren wir auch mit dem Auto, welches uns nie ein Schnäppchen geschlagen hat und jeweils sehr zuverlässig die Kilometer abgespult hat. Übrigens war ein ganz toller Kindersitz für die jüngere Tochter parat. (…)

    Schlafzimmer im Riad

    Schlafzimmer im Riad

    Erwähnen möchten wir den Trip in die Wüste. Wie von Ihnen bereits prophezeit ein einmaliges Erlebnis, nicht zuletzt durch die originellen Kameltreiber, welche uns am Feuer mit Singen und Tanzen in Lagerstimmung gebracht haben.

    Und nicht zu vergessen die Tage in Essaouira, wo wir uns richtig in den Ferienfeeling aufgekommen ist.

    Vielen Dank für die tollen Unterkünfte, die Sie uns gebucht haben. Die typisch eingerichteten Zimmer waren alle seeeeeehr sauber und sind bedingungslos weiterzuempfehlen. Und nicht zu vergessen das leckere Frühstück. Auch den Kontakt zu den Angestellten haben wir sehr genossen. (…)

    Wir möchten uns bei Ihnen nochmals ganz herzlich für die gute Planung und Betreuung bedanken. Von A – Z waren wir mehr als zufrieden und werden sie natürlich ohne Einschränkung weiterempfehlen. (Oktober 2015)

    weiter lesen

     

    Kamel in der Wüste

    Ganz nah dran

    Familie Graichen: “Die Wüstenübernachtung war ein Highlight”

    Die gesamt Rundreise hat uns sehr gut gefallen, das Highlight war aber sicher der Ritt in die Wüste mit Übernachtung in der Wüste. Auch unseren Kindern hat der Ritt in die Wüste auf den Kamelen mit Übernachtung in Zelten am besten gefallen. (…)

    Die Reise hatte genau die richtige Mischung aus Aktivitäten und Ausflügen und freier Einteilung und Freizeit. Wir haben sehr viel gesehen, konnten uns aber auch immer wieder etwas erholen und relaxen. (August 2015)

     

     

    wegweiser-marokko

    Wohin geht es jetzt?

    Familie Wolf: “Alles hat 100%ig geklappt”

    Zuerst möchte ich mich für die perfekte Planung und Organisation einer tollen Rundreise durch Marokko bei Ihnen bedanken. Ich würde mich freuen, wenn Sie diesen Dank auch an Ihren Veranstaltungspartner in Marokko weiterleiten könnten. Alles hat 100%ig geklappt – die Übergabe des Mietwagens, die Guides vor Ort, die Kamel- und Eseltouren und alle Transfers. Alle Beteiligten waren super-pünktlich wie vereinbart an den jeweiligen Orten. Wir hatten eine wunderbare Reise von Fez über Meknes nach Rissani und zur Kameltour in Merzouga. Von dort ging es durch das Atlasgebirge in die Todra-Schlucht, weiter in die Dades-Schlucht mit Wanderung und nach Ait Benhaddou. Südlich des Antiatlasgebirges folgte unsere Tour den heißesten Wüsten (bis 48°C) zum Agadir Id Aissa. Von dort ging es weiter nach Tafraoute mit Eselwanderung im Amelntal. Anschließend war 4 Tage relaxen in Essaouira angesagt, bevor abschließend Marrakesch angesteuert wurde. Von hier hatten wir noch eine Eselwanderung im Hohen Atlas bei Imlil. Als Highlight hat die Familie ganz klar die Kameltour und das Wüstenfeeling in Merzouga empfunden. (…) Als bestes Hotel (Zimmer, Service, Ambiente, Essen) haben wir eindeutig das in Ait Benhaddou empfunden. (August 2014)

     

    Traditionelle Fischerboote am Rand von Essaouira

    Genießen Sie die frische Meeresbrise

    Familie Korte: “Moustafa ist wirklich ein außergewöhnlicher Mensch”

    Das schönste war die Kameltour mit Moustafa und die Nacht im Beduinenzelt. Moustafa ist wirklich ein außergewöhnlicher Mensch. Sehr nett, insbesondere auch mit meinem kleinen Sohn. Und wir hatten im Beduinenzelt zu keinem Zeitpunkt Angst, mitten in der “Pampa”. (…)
    Am wohlsten gefühlt habe ich mich in Essaouira. Sehr schöne Unterkunft, angenehme Atmosphäre, nette Menschen. Am schönsten war mit Abstand das Riad in Marrakesch. Niemals vorher so eine tolle Wohnkultur erlebt. Auch die Menschen dort waren sehr sehr nett. (…) (April 2014)

     

     

    Bunte Läden in der Medina

    Farbenfrohe Geschäfte in den Souks

    Familie Fetzer: “Das tollste auf der Reise waren die Menschen und die Natur!”

    Das tollste auf der Reise waren die Menschen und die Natur! Diese sind oft sehr arm und trotzdem bewundere ich Ihre Freundlichkeit und Fröhlichkeit, da kann man sich oft eine Scheibe davon abschneiden! Die Landschaft ist einfach herrlich und abwechslungsreich. (…) Der tollste Unterbringungsort war Ait Ben Haddou – wunderbar- einfach gigantisch – tolle Terrasse – schönes Ambiente zum Essen- Superliebe Menschen. Ebenso die Unterkunft in Ouarzazate. Zwar etwas moderner und touristischer aber einfach toll gepflegt, guter Duft- ich liebe diese Räucherstäbchen. (…) Hatten einen nagelneuen Dacia-Docker. Genauso sind wir in Marrakech x-mal mit der Pferdekutsche gefahren – die Kinder liebten das!

    Die Grandtaxis sind auch total cool! (…) Da wir noch eine kleinere Tochter haben und wir uns nicht sicher waren, ob dies mit einer Tour überhaupt so funktioniert! Da habe ich durch Zufall im Internet dieses Konzept entdeckt und das hat mich spontan angesprochen! Selbst das Kamelreiten in der Wüste war für sie kein Problem! (…) Wir lieben einfach dieses Land! Dieser tolle Stil, da haben wir wieder auf dem Markt zugeschlagen! Wo gibt es bei uns überhaupt noch so viel Handwerk und Liebe zum Detail!? Wir werden diese Eindrücke nie vergessen und bestimmt nochmals nach Marokko reisen! (April 2014)
    weiter lesen

     

    Zelte eines Wüstencamps

    Ein typisches Wüstencamp

    Familie Dierolf: “Das tollste auf der Reise war die Wüste, weil die Wüste nunmal Wüste ist”

    Das tollste auf der Reise war die Wüste, weil die Wüste nunmal Wüste ist und das ganze Land mit meinem 3-jährigen Sohn zu entdecken und alles auch mit seinen Augen zu sehen. (…) Die Tagesplanung war sehr gut, ausreichend füllend, aber auch ausreichend Luft. Die ganz freien Tage dazwischen haben uns gut getan. Es war an diesen Tagen schön die Zeit zu haben ein und den selben Ort noch einen Tag einfach frei erkunden zu können. Der tollste Unterbringungsort war Ait Benhaddou: unglaublich nettes, motiviertes, junges Team, bestes Essen, schönes Haus, nett aber schlicht eingerichtet, etwas Garten, Pool, Terrasse so umgrenzt, dass man das Kind rennen lassen kann. (…) Tja, das Wüstencamp war klasse. Ich war schon in etlichen Wüstencamps. Die jungen Beduinen waren ein tolles, witziges, motiviertes Team, die das Camp toll betreiben, einfach mit ihren Gästen haben, insbesondere herrlich mit meinem Sohn rumgetobt haben. (…) Die Ausflüge haben alle gut geklappt und waren sehr schön. Bei den Wanderungen waren wir jeweils allein mit unserem Guide. So waren wir immer kindgerecht unterwegs. (…) (November 2013)

     

    Überladener LKW mit Strohballen

    Andere Länder, andere Transportvorschriften…

    Familie Stein: “Vielen Dank für die perfekte Organisation unserer schönen Reise.”

    Vielen Dank für die perfekte Organisation unserer schönen Reise. Wir haben die Reise sehr genossen und waren rundum zufrieden! Wir fanden die Hotels liebevoll ausgesucht und auch mit dem Mietwagen fühlten wir uns sehr wohl. Danke für die Kindersitze. Hat alles perfekt geklappt. Das Einzige, was wir beim nächsten Mal anders machen würden, wäre, dass wir die Strecken kürzen würden, um mehr Zeit zu haben, unterwegs anzuhalten und zu schauen, vor allem am Anfang, wenn alle Eindrücke noch ganz neu sind. (…) Wenn wir die gleiche Reise noch einmal machen würden, würde ich gern eine Nacht in Taroudant bleiben, ( dort haben wir den Nachmittag verbracht und haben uns sehr wohlgefühlt) und die von Ihnen eigentlich eingeplante 2. Nacht in Zagora auf der Rückreise von Ouled Driss haben wir vermisst nach der Nacht in der Wüste. (…) Den Ausflug ins Atlasgebirge von Marrakesch fanden wir auch sehr schön! Und das Hotel in Marrakesch war ein Erlebnis! Mitten in der Medina und zur Begeisterung unsere Kinder gab es dort Schildkröten im Innenhof! Mit einer fantastischen Dachterrasse! (November 2013)