Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

  • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt
    Kameltour Essaouira

    Biwak-Abenteuer bei Essaouira mit Kindern

    Biwakübernachtung bei Essaouira mit Kindern

    • Überblick
    • In Kürze
    • Preise
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein mit Ausflug
    Reisedauer: 4 Tage / 3 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Essaouira
    Reisepreis: ab € 232,- pro Erwachsenen
    ab € 139,- pro Kind
    Blogbeitrag: Mehr Informationen zu Essaouira finden Sie hier
    Highlights: Kamelritt in die Dünen
    Übernachtung im Zelt
    marokkanisches Riad-Hotel in Essaouira

    Sie haben keine Zeit bis zur Wüste zu reisen und möchten dennoch wie ein Beduine unterm Sternenhimmel schlafen? Dann ist dieser Baustein während Ihres Marokko Familienurlaubs für Sie genau richtig. Von Essaouira aus, einem gemütlichen Fischerdorf, schaukeln Sie auf einem Kamel durch die Dünen und übernachten in Ihrem Beduinencamp. Wir kombinieren diesen Aufenthalt im Biwak mit zwei Nächten in einem gemütlichen Familienhotel mit Pool. So haben Sie auch noch Zeit, dieses Fischerdorf zu entdecken und am Strand zu spielen.

    Ganzjährig:
    2 Erwachsene und 1 Kind (2-11 Jahre)
    ab € 222,- Euro pro Erwachsenen und 148,- Euro pro Kind
    2 Erwachsene und 2 Kinder (2-11 Jahre)
    ab € 232,- Euro pro Erwachsenen und 139,- Euro pro Kind
    2 Erwachsene und 3 Kinder (2-11 Jahre)
    ab € 280,- Euro pro Erwachsenen und 153,- Euro pro Kind
    1 Erwachsener und 1 Kind (2-11 Jahre)
    ab € 266,- Euro pro Erwachsenen und 160,- Euro pro Kind
    Kinder unter 2 Jahren reisen kostenfrei
    Sie reisen mit Teenagern?
    Oder in einer Familienkonstellation, die hier nicht aufgeführt ist?
    Gerne erstellen wir Ihnen Ihr individuelles Angebot.
    Übernachtung: 2 Nächte in einem Doppelzimmer oder einem Familienzimmer in einem Hotel mit Pool Kategorie 3
    1 Übernachtung in einem einfachen Biwak-Zelt Kategorie 1
    Mahlzeiten: 3 x Frühstück (F)
    1 x Abendessen im Biwak-Camp (A)
    Aktivitäten: Kameltour durch die Sanddünen mit englischsprachigem Guide in einer Gruppe (maximal 50 Personen)
    • weitere Mahlzeiten

    • Mietwagen, Bus

    • Trinkgelder

    Platz mit Restaurants in Essaouira mit Kindern

    Aufenthalt von 2 Nächten im Hotel in Essaouira

    Übernachtung, Verpflegung: Frühstück (F)

    Essaouira ist ein authentisches Fischerdorf an der Küste. Wir haben uns hier für ein Familienhotel mit Pool entschieden. Sie verbringen hier eine Nacht vor und nach Ihrem Zeltabenteuer.

    Durch das Eingangstor von Essaouira schlendern Sie durch Gassen. Es gibt einen Platz, auf dem Sie abends in einem der Restaurants essen können. Spazieren Sie auch zum Fischerhafen, in dem zahlreiche blaue Boote lagen. Am Vormittag kommen alle lokalen Fischer mit Ihren Holzbooten und den vollen Netzen hereingefahren. Durch den Wind und die starke Strömung ist Essaouira kein typisches Badeziel, aber es gibt hier einen breiten Sandstrand, an dem Sie hervorragend Sandburgen bauen oder spazieren können.

    Biwak Essaouira

    Kameltour und Übernachtung im Beduinenzelt

    Kamelritt, Zeltübernachtung, Verpflegung: Frühstück (F), Abendessen (A)

    Am Mittag wartet das Wüstenschiff auf Sie am Strand. Das Kamel schaukelt mit Ihnen durch Dünen und Pinienwälder. Kinder ab 8 Jahren bekommen ein eigenes Kamel. Nach circa 2-3 Stunden reiten Sie zurück zum Startpunkt und werden mit dem Auto zum Camp gefahren. Trinkwasser müssen Sie selbst mitnehmen. Abends sitzen Sie um das Lagerfeuer . Das Zeltcamp ist sehr einfach, Sie haben für diese Nacht keine sanitären Anlagen, aber für eine Nacht ist dies ein abwechslungsreiches Abenteuer.

    Sie können als Familie ein großes Zelt teilen und schlafen auf Matratzen. Wir wurden schon früh von der Morgensonne geweckt. Sie bekommen ein Frühstück, bevor Sie wieder zurück nach Essaouira gefahren werden.

    „Was gibt es Spannenderes, als auf einem Kamel zu reiten und im Anschluss in einem echten Biwak zu übernachten?“

    Reisespezialistin Michaela Büsen